Unsere Kernkompetenzen: Medizin und Pflege

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Georg-August-Universität Göttingen bieten wir Dir die Möglichkeit, Famulaturen sowie das Praktische Jahr (PJ) komplett oder in Teilen in unserem Haus zu absolvieren. Unter ärztlicher Anleitung wirst Du an die Aufgaben der Patientenversorgung auf Station, in der Notaufnahme, im Kreißsaal und im OP herangeführt. Neben Untersuchungen, Anamneseerhebungen und OP-Assistenz, bist Du an der Diagnosestellung und Arztbriefschreibung mitbeteiligt. Für eine Famulatur bewirb Dich bitte direkt über unser Online-Bewerberportal. Das Praktische Jahr wird direkt durch Deine Universität koordiniert. Weitere Informationen zum PJ findest Du hier . Während des PJs besteht für Dich außerdem die Möglichkeit, ein Apartment auf dem Klinikgelände zu beziehen.

Als examinierte Pflegekraft bietet Dir das Städtische Klinikum Wolfenbüttel u.a. die Möglichkeit, in Kooperation mit der Ostfalia Hochschule, Angewandte Pflegewissenschaft im Praxisverbund, B.Sc  zu studieren. Die Bewerbung kannst Du initiativ über unser Online-Bewerberportal einreichen. Um Studium und Beruf optimal zu kombinieren, kommen wir Dir mit Teilzeitmöglichkeiten und ggf. mit finanzieller Beteiligung am Bachelor/Master entgegen. Spreche uns dazu gerne an.

 

Tutor für die Studierenden im praktischen Jahr ist unser Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Dirk Hausmann. 

Tutor für die Studierenden im praktischen Jahr ist unser Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Dirk Hausmann. 

Studium und Ausbildung miteinander verbinden und so den entscheidenden Schritt voraus sein? Bei uns möglich!

Wir führen Sie Schritt für Schritt an Ihre Aufgaben in den jeweiligen Bereichen heran. 

Das Praktische Jahr im Städtischen Klinikum Wolfenbüttel

Dein Ausbildungsprogramm

Unsere Chefärzte haben ein intensives Ausbildungsprogramm für Dich aufgebaut. Du wirst sehr eng in die Teams mit eingebunden. Die Ausbildung umfasst z.B. tägliche Seminare, praktische Ultraschall-Übungen oder auch die Assistenz bei Operationen. Am wichtigsten ist aber die Betreuung unserer Patienten unter direkter Anleitung eines/r erfahrenen/r Arzt/Ärztin.

Jeder Chefarzt gestaltet die Ausbildung in seinem Fachbereich. Fortbildungen finden regelmäßig in Form von Vorträgen oder Seminaren statt.  Am Ende des Praktischen Jahres wird der mündliche Teil des Staatsexamens von den jeweiligen Chefärzten geprüft. Tutor (Studienleiter) für Dich im Praktischen Jahr ist unser Ärztlicher Direktor Prof. Dr. med. Dirk Hausmann. 

Weitere Informationen zum PJ findest Du hier.

Enge Kooperation der Bereiche

Die vier zertifizierten Fachabteilungen kooperieren bei der Medizinerausbildung sehr eng. Auch der Pflege- und Funktionsbereich unterstützt das Projekt. So erfolgen zum Beispiel in den Bereichen Krankenhaushygiene, Sozialberatung und Physiotherapie Schulungen. Auch die Geschäftsführung legt besonderen Wert auf Deine Ausbildung.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Im PJ-Ranking gehört das Klinikum Wolfenbüttel zu den TOP 30 Kliniken in Deutschland.

Zertifiziertes Akademisches Lehrkrankenhaus

Der Medizinische Fakultätentag (MFT) hatte 2014 beschlossen, die Arbeit der Akademischen Lehrkrankenhäuser in Deutschland künftig eingehend zu überprüfen. Die Zertifizierung erfolgt durch eine unabhängige Zertifizierungs-Gesellschaft (MFT-ZERT) und beinhaltet eine umfassende Prüfung der Ausbildungskonzepte, der Organisation und der praktischen Durchführung des Praktischen Jahres (PJ).


Wir sagen mit Stolz, dass Wolfenbüttel die siebte Klinik in Deutschland war, die die Zertifizierung erfolgreich durchlaufen hat, und die erste Klinik in der Region Südost-Niedersachsen.

 

Studium im Bereich Pflege

Angewandte Pflegewissenschaft im Praxisverbund B.Sc

Integriertes Versorgungsmanagement im Gesundheitswesen M.A.

Deine Studienmöglichkeiten

Das Städtische Klinikum Wolfenbüttel bietet Dir als angehende Pflegefachfrau/-mann sowie examinierten Pflegekräften die Möglichkeit, sich in Kooperation mit der Ostfalia Hochschule für Angewandte Wissenschaften am Campus Wolfsburg (ausbildungsbegleitend) weiterzubilden.

Mit einem Studium der angewandten Pflegewissenschaften im Praxisverbund, B.Sc., entwickelst Du die Fähigkeiten umfassende Aufgabenstellungen in der Pflege und hochkomplexe Pflegeprozesse planen, gestalten, steuern und auswerten zu können. Auch nach erfolgreich abgeschlossenem Bachelorstudium stehen Dir weitere Studienmöglichkeiten an der Ostfalia zur Verfügung.

Integriertes Versorgungsmanagement im Gesundheitswesen, M.A., baut als konsekutiver Studiengang auf Bachelorstudiengängen mit gesundheitswirtschaftlichen Schwerpunkten auf. Der konzeptionelle Fokus liegt auf einer integrierten und sektorenübergreifenden Versorgung von Patienten.

 

Deine Karrieremöglichkeiten

Mit dem Studienabschluss in der Tasche qualifizierst Du Dich für leitende Positionen unserer Funktionsdienste, Abteilungen und Stationen. Auch im Bereich der Praxiskoordination unserer Pflegefachschüler und -schülerinnen oder der Pflegedirektion bauen wir grundsätzlich gerne unseren Nachwuchs auf. Hast Du konkrete Ideen für die Weiterentwicklung der stationären Pflege? Bewirb Dich gerne initiativ! Wir freuen uns darauf, Deine Ideen gemeinsam zu diskutieren.

Vielfältige Möglichkeiten