869 Mitarbeiter - 46 Abteilungen - 90 interne Fortbildungen pro Jahr

Bei uns erwartet Sie ein abwechslungsreiches internes Fortbildungsprogramm. Besondersfür unsere größte Berufsgruppe, den Pflegedienst, stehen viele Angebote zur Auswahl. Von der besonderen Betrachtung verschiedener Expertenstandards, über die neuesten Erkenntnisse zum Thema Fixierung bis hin zur Schulung zum Thema palliative Versorgung von Patienten oder den Umgang mit Demenz im Pflegealltag.

Außerdem bieten wir regelmäßig Weiterbildungen in Kooperation mit externen Instituten an, sodass Sie sich fachlich stetig weiterentwickeln und im Anschluss ggf. neue Aufgaben bei uns am Haus übernehmen können. Nachfolgend ein Auszug aus unserem Portfolio an Fachweiterbildungen: Weiterbildung zur Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP) , Weiterbildung zur/zum Praxisanleiter/in in der Pflege, Weiterbildung zur Fachkraft für Intensiv- und Anästhesiepflege,

Zudem bieten wir berufsgruppenübergreifende Schulungen, beispielsweise im Bereich der  Office-Programme, an.  Hinzu kommen Fortbildungen speziell für Führungskräfte und die Möglichkeit externe Fortbildungen zu beantragen.

Im ärztlichen Bereich bieten wir die Möglichkeit das praktische Jahr (PJ) in unserem Haus zu absolvieren.

Im ärztlichen Bereich bieten wir die Möglichkeit das praktische Jahr (PJ) in unserem Haus zu absolvieren.

Im pflegerischen Bereich finden regelmäßige Fortbildungen, u.a. zu den diversen Expertenstandards, statt.

Fort- und Weiterbildungen sind ein fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

Gemeinsam gesund

 

Neben den berufspezifischen Angeboten enthält unserer Portfolio auch Kurse im Bereich der Gesundheitsförderung für unsere Mitarbeitenden, zum Beispiel  "Schicht für Schicht gesund",  Entspannt und gelassen im Berufsalltag" und  "Fit durch die Coronazeit". Zudem finden regelmäßige Gesundheitskurse und die Aktion "Klinik tanzt" in unserem Konferenzzentrum statt.

Fort- und Weiterbildungen im ärztlichen Bereich

Weiterbildungsermächtigungen:

  • gemeinsame Basisweiterbildung im Gebiet Innere Medizin und Allgemeinmedizin (3 Jahre)
     
  • gemeinsame Basisweiterbildung im Gebiet Innere Medizin (6 Jahre)
     
  • Innere Medizin und Kardiologie (3 Jahre), davon Intensivmedizin (6 Monate)

Weiterbildungsermächtigungen:

  • gemeinsame Basisweiterbildung im Gebiet Innere Medizin (6 Jahre)
     
  • Innere Medizin und Gastroenterologie (3 Jahre)
     
  • gemeinsame Basisweiterbildung im Gebiet Innere Medizin und Allgemeinmedizin (3 Jahre)
     
  • Palliativmedizin - halbtags (2 Jahre)

 Weiterbildungsermächtigungen:

  • Basisweiterbildung im Gebiet Chirurgie (24 Monate)
     
  • Viszeralchirurgie (48 Monate)
     
  • Spezielle Viszeralchirurgie im Gebiet Chirurgie (36 Monate)

 Weiterbildungsermächtigungen:

  • Basisweiterbildung im Gebiet Chirurgie „common trunk“ (2 Jahre)
     
  • Orthopädie und Unfallchirurgie (2 Jahre)

Weiterbildungsermächtigung:

  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe (4 Jahre)

 

Weiterbildungsermächtigungen:

  • Facharzt für Anästhesiologie – 48 Monate Weiterbildungsermächtigung
  • Spezielle Intensivmedizin - 24 Monate Weiterbildungsermächtigung
  • Spezielle Schmerztherapie - 12 Monate Weiterbildungsermächtigung
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Fort- und Weiterbildung in der Pflege

Das Berufsfeld Pflege bietet eine große Auswahl an Weiterbildungsmöglichkeiten. Anbei möchten wir Ihnen lediglich eine kleine Auswahl vorstellen.

Unser Haus versteht sich als Ort des lebenslangen Lernens und fördert jede Art der Weiterbildung. So werden u.a. zahlreiche  innerbetriebliche Fortbildungen angeboten.

Für Fragen zu unseren Weiterbildungsmöglichkeiten nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

Fachpflegekraft Anästhesie und Intensivpflege:
Pflege schwer erkrankter Menschen, die eine ständige Überwachung und Therapie benötigen

Wundmanager:
Besondere Pflege aufwändiger Wunden und Beratung zur Wundversorgung

Fachpflegekraft für Psychiatrie:
Pflege und Versorgung psychisch kranker Menschen, z.B. durch Gruppenarbeit oder Gesprächstherapie

Fachpflegekraft Operationsdienst:
Assistenz bei Operationen, Vor– und Nachbereitung der Instrumente

Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege:
Organisation und Leitung einer Station, Organisation von Arbeitsabläufen, Personalplanung

Vielfältige Möglichkeiten