Presse

Daumen hoch: Betriebspraxistag im Städtischen Klinikum Wolfenbüttel

Praxisluft geschnuppert haben am 24. Oktober 2017 Schülerinnen und Schüler der Leibniz-Realschule im Städtischen Klinikum. Als Lisa Hantelmann, Referentin für Personalentwicklung, sie fragte, wie ihnen der Tag im Krankenhaus gefallen habe, streckten die Acht- und Neuntklässler begeistert die Daumen hoch. In der IT-Abteilung des Klinikums konnten die Schülerinnen und Schüler unter fachkundiger Anleitung an „mini“ Computern ihr „Können“ unter Beweis stellen. Unter anderem galt es eine Lüftersteuerung sowie eine Überwachung für Pflanzen zu programmieren. Der Erfolg der Programmierung konnte mittels Sensorik dann im Anschluss live getestet werden. Die Schüler, die sich den pflegerischen Bereich näher angeschaut haben, wurden durch die Lehrkräfte der Krankenpflegeschule zunächst über die Ausbildungsinhalte informiert. Anschließend konnten praktische Übungen wie zum Beispiel das Anschauen des menschlichen Modells, Übungen zur Mobilisation eines Menschen, Handmassage oder Arm eingipsen, durchgeführt werden. In der Küche konnten die Schülerinnen und Schüler selber mit anpacken, es wurde ein weiteres Gericht für die Mittagskarte gekocht und auch die eigenen Bäuche mit leckeren selbstgemachten Pizzabrötchen versorgt. Besonders gefallen habe ihnen, dass die Mitarbeiter auf alle Fragen geantwortet und ihnen tiefe Einblicke in den Arbeitsalltag am Städtischen Klinikum gewährt hätten, sagten die Schüler und Schülerinnen in den Abschlussrunden an den vier Tagen. Hintergrund: Die Schüler waren Teilnehmer am Projekt „Kopra WF – Kompetenz & Praxis in Wolfenbüttel“. Dieses strebt als Maßnahme des regionalen Übergangsmanagements Schule-Beruf eine passgenaue Weitervermittlung in Ausbildungsverhältnisse nach erfolgreich absolvierter Schulausbildung an. Die Schülerinnen und Schüler erhalten Einblicke in folgende Berufsgruppen: • Gesundheits- und Krankenpfleger/in • Fachinformatiker Systemintegration • Koch/Köchin

Städtisches Klinikum Wolfenbüttel
Telefon: 05331 934-0
E-Mail: info@klinikum-wolfenbuettel.de
Telefax: 05331 934-444