Apotheke

Das Städtische Klinikum Wolfenbüttel verfügt über eine eigene Krankenhausapotheke, die alle Stationen und Funktionseinheiten des Klinikums mit dem gesamten medizinischen Sachbedarf, mit Laborchemikalien, Büro- und allgemeinem Wirtschaftsbedarf versorgt. Der Verantwortungsbereich des medizinischen Sachbedarfs umfasst alle Arzneimittel, Röntgenkontrastmittel, Infusionslösungen, Blut- und Plasmaprodukte, Medizinisches Verbrauchsmaterial wie Spritzen, Kanülen, Sonden, Katheter, Inkontinenzbedarf, Material zur Wundversorgung, OP-Material und Instrumente, Implantate für Hüften und Knie, Schulter- und Sprunggelenke, Wirbelsäulenfragmente, Herzschrittmacher, Mieten für Spezialbetten und anderes.

Die Krankenhausapotheke beliefert darüber hinaus den Rettungsdienst des Landkreises Wolfenbüttel und den ADAC-Hubschrauber mit medizinischem Sachbedarf im Rahmen eines bestehenden Versorgungsvertrags.

Neben diesen Aufgaben einer zentralen Einkaufsabteilung hat die Krankenhausapotheke die Verantwortung für eine bestmögliche Arzneimittelversorgung der stationären und ambulanten Patienten und für die optimale Steuerung des Arzneimittelbudgets im Städtischen Klinikum.

Die benötigten Arzneimittel werden vorwiegend als Fertigarzneimittel bei der Pharmazeutischen Industrie eingekauft. Um bestmögliche Preise für hochqualitative Produkte zu erhalten, werden die Verhandlungen mit der Industrie regelmäßig im Verbund mit anderen Krankenhausapotheken durchgeführt.

Eine gewisse Anzahl an Arzneimitteln, die auf dem Markt nicht verfügbar sind, stellt die Krankenhausapotheke selbst her. Die benötigten Arznei- und Grundstoffe und das Endprodukt werden in den Apothekenlaboratorien nach den Vorschriften der Europäischen Arzneibücher auf Identität und Qualität geprüft. Einen Schwerpunkt in der Eigenherstellung bildet die tägliche Zubereitung individueller Infusionslösungen für stationäre und ambulante Krebspatienten.

Die Krankenhausapotheke bildet Pharmaziepraktikanten aus und ist als Weiterbildungsstätte für das Gebiet "Klinische Pharmazie" zugelassen.

Städtisches Klinikum Wolfenbüttel
Telefon: 05331 934-0
E-Mail: info@klinikum-wolfenbuettel.de
Telefax: 05331 934-444