Krankenpflegeschule

Dem Städtischen Klinikum Wolfenbüttel ist eine Krankenpflegeschule mit 61 Ausbildungsplätzen angeschlossen.

In einer Ausbildungszeit von drei Jahren können motivierte junge Menschen den Beruf einer/s Gesundheits- und Krankenpfleger/in erlernen. Jährlich zum 1. September beginnt ein neuer Ausbildungskurs. Das Städtische Klinikum Wolfenbüttel ist bemüht, die kompetentesten Absolventen nach Abschluss der Ausbildung in ein Dienstverhältnis zu übernehmen.

Der theoretische Unterricht wird durch speziell ausgebildete Pädagogen in der Krankenpflegeschule erteilt. Medizinische Unterrichtsinhalte werden von Fachärzten der verschiedenen Kliniken vermittelt. Zu den unterschiedlichen Lernfeldern werden darüber hinaus Experten aus unterschiedlichen Bereichen eingesetzt. Die vollklimatisierten Unterrichtsräume sind mit modernen Medien und Materialien ausgestattet.

In der Ausbildung wird großer Wert auf selbständiges Arbeiten und Eigeninitiative der SchülerInnen gelegt. In theoretischen und praktischen Projekten wie z. B. „Schüler leiten Schüler an“ werden diese Fähigkeiten gefördert.

Die praktische Ausbildung auf den Stationen und in den Funktionsbereichen erfolgt durch examiniertes und erfahrenes Pflegepersonal. Jedem/r Schüler/in steht dabei ein so genannter Praxisanleiterpate zur Seite, der die praktische Ausbildung über drei Jahre begleitet. Durch regelmäßige Beurteilungsgespräche und Lernberatung wird eine individuell geführte und begleitete Ausbildung gewährleistet.

Städtisches Klinikum Wolfenbüttel
Telefon: 05331 934-0
E-Mail: info@klinikum-wolfenbuettel.de
Telefax: 05331 934-444